Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wieso Buescher ?? Back to the roots??

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 11 Mär 2012 17:36 #107723

  • kattamaki
  • kattamakis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 59


Wieso wollen so viele Leute, ob Klassik oder Jazz, einen Buescher Saxophon spielen? Haben Sie endlich, nach über 80 Jahre begriffen, dass die Saxophone die direkt nach einem A.Sax Saxophon gebaut wurden der August Buescher mit sich nach Amerika nahm, doch die besten sind?
Was wurden wir dafür belächelt und bespottet, dass wir diese Saxophone vorgezogen haben und noch dazu die aktuellste zeitgenössische Musik darauf gespielt haben,(und es noch tun!)Für mich ist es eine große Bestätigung und zugleich freue ich mich, dass es so viele auch so empfinden: Buescher is beautiful!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 12 Mär 2012 00:56 #107739

  • melnick
  • melnicks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 2
Buescher is beautiful!!

Ich sach ma; So is es !

LG Benno
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Billy

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 12 Mär 2012 01:28 #107740

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Schön ist es, ja!
Das muss sein wie Oldtimer fahren.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 12 Mär 2012 09:34 #107744

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
el abuelito schrieb:
Schön ist es, ja!
Das muss sein wie Oldtimer fahren.

ja- wie so'n olles Mark 6 ;)
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Letzte Änderung: 12 Mär 2012 09:34 von saxlover.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 12 Mär 2012 10:33 #107747

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
saxlover da hast Du recht!
Leider habe ich meins vor 20 Jahren verkauft

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 12 Mär 2012 15:53 #107752

  • bass69
  • bass69s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 21
Ich bin mal vor längerer Zeit (kurz vor dem Saxophon-Studium) kurzfristig auf Buescher umgestiegen, weil's leichter zu spielen war.
Allerdings musste ich feststellen, dass der Klang nicht annähernd die Substanz meines Selmers hatte und kam dann recht schnell wieder zum Selmer zurück. B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 24 Nov 2012 19:00 #110536

  • thommy
  • thommys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 11
dem kann ich nur zustimmen. Buescher ist der Hammer!kattamaki schrieb:


Wieso wollen so viele Leute, ob Klassik oder Jazz, einen Buescher Saxophon spielen? Haben Sie endlich, nach über 80 Jahre begriffen, dass die Saxophone die direkt nach einem A.Sax Saxophon gebaut wurden der August Buescher mit sich nach Amerika nahm, doch die besten sind?
Was wurden wir dafür belächelt und bespottet, dass wir diese Saxophone vorgezogen haben und noch dazu die aktuellste zeitgenössische Musik darauf gespielt haben,(und es noch tun!)Für mich ist es eine große Bestätigung und zugleich freue ich mich, dass es so viele auch so empfinden: Buescher is beautiful!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 25 Nov 2012 00:26 #110540

  • Saxhans
  • Saxhanss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 18
Ich besitze ein Buescher Elkhart alto aus den dreissiger oder vierziger Jahren.
Das Horn hat einen Hammer-Sound und intoniert super.

Für mich ist Buescher immer erste Wahl.

Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 27 Nov 2012 14:02 #110552

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 107
Hallo zusammen,

ich spiele ein Buescher 400 Tenor Ser.-Nr. 309*** und ein
Buescher True Tone Sopransax, Ser.-Nr. 163***.

Der Sound ist unschlagbar, beide Instrumente sehr breit und weit im Klang,
und trotzdem mit "Schmelz".
Einzig das Handling ist gewöhnungsbedürftig.

Herzliche Grüsse

David

www.davidmilzow.de
www.facebook.com/dnagroupperforms
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Billy

Wieso Buescher ?? Back to the roots?? 04 Dez 2012 17:01 #110636

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 401
  • Dank erhalten: 23
Mein Buescher TT-Alto klingt gut, aber nicht umwerfend. Da sind andere besser.
Ja, es ist grundüberholt.
Ja, ich habe verschiedene MPC und Blätter ausprobiert.
Ja, ich spiele auch andere Vintages.
Ja, auch aus der gleichen Zeit, oder älter, oder jünger.

Buescher darf sein, muß aber nicht.
JEs
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
7 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
7 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
246 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang