Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Seriennummer 404135 1033

Seriennummer 404135 1033 01 Mär 2012 21:42 #107508

  • büscher.alt
  • büscher.alts Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Hallo Zusammen,

habe mir kürzlich für wenig Geld ein Büscher Altsaxophon zugelegt.Eigentlich ging es mir gar nicht darum, ein neues Saxophon zu kaufen, sondern darum es zu reparieren ;) Aber nach dem ersten "Funktionstest" wars passiert...werde es natürlich nicht verkaufen ;)

Der Lack ist ziemlich abgerockt, deshalb lässt sich oben genannte Seriennummer noch grade so erkennen (auf dem Saxophon zu erkennen: 404135, 1033 ist ein Zusatz des Ebay-Verkäufers), und das wars dann auch schon wieder an Information.
Nach ein wenig "Forschungsarbeit" vermute ich, dass es sich um eins der ersten Saxophone nach der Übernahme durch Selmer handelt (laut Sereinnummernverzeichnis nach 1963 gebaut worden!?),lasse mich aber auch außerordentlich gerne eines Besseren belehren;)
Das Saxophon macht echt Laune, und war definitv ein Schnäppchen,egal um welches Modell es sich handelt; trotzdem würde ich mich freuen, wenn mir jemand etwas mehr Input zu besagter Seriennummer geben kann :)

Liebe Grüße, Lea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 02 Mär 2012 11:18 #107518

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Hallo!
Ich habe vielleicht etwas für Dich gefunden:
www.saxquest.com/museumSerials.asp

bon dia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 02 Mär 2012 15:34 #107525

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
el abuelito schrieb:
Hallo!
Ich habe vielleicht etwas für Dich gefunden:
www.saxquest.com/museumSerials.asp

bon dia

Sehr gut!

Übersichtliche Tabelle!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 02 Mär 2012 15:49 #107526

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 16
Hallo Lea,

die Nummer 1033 oder S-33 bedeutet ein abgespecktes Buescher Aristocrat, Serie IV.

Die Serie IV wurde nach der Übernahme von Buescher durch Selmer (USA), also nach 1963 ab Seriennummer ca. 380xxx, produziert.

Die Seriennummer 404xxx deutet auf das Baujahr 1964 oder 1965 hin. Passt also genau.

Abgespeckt bedeutet, dass z.B. die von Buescher patentierten, aufwändigen "Snap In"-Polster und/oder "Norton"-Federn durch "normale" Polster und Federn ersetzt wurden.

Wenn es richtig eingestellt wird, ist es auf jeden Fall ein sehr sehr gutes Instrument.

Lg
Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Seriennummer 404135 1033 02 Mär 2012 19:28 #107534

  • büscher.alt
  • büscher.alts Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Super, Dankeschön! Bin total begeistert:) Polster sind ohnehin nicht mehr original, die waren total hinüber (und vermutlich schonmal irgendwann gewechselt)! Ist alles soweit dicht und eingestellt.

Wenn jetzt noch jemand einen Mundstück-Tipp hat, bin ich völlig hin und weg ;)
Hab schon ein Selmer Soloist C* mit 3er Vandoren ZZ ausprobiert, und ein Otto Link Super Tonemaster 6*, auch mit 3er ZZ . Fand ich beide gut...
Das Richie Cole von Meyer war auch ok, aber (vom Sound her für meinen Geschmack) nicht so gut wie die beiden anderen...
Empfohlen wurde mir auch ein altes Keilwerth oder B&S Mundstück, werde ich nächste Woche noch testen.
Vielleicht hat jemand von euch ja noch einen absoluten Geheimtipp? :)

Liebe Grüße, Lea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 02 Mär 2012 20:42 #107536

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 16
Hallo Lea,

bei Mundstücktipps gibt es hier im Forum nur einen: hwp (Hans)!
Er weiß alles darüber, oder Hans?

Lg
Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 04 Mär 2012 19:58 #107590

  • büscher.alt
  • büscher.alts Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Ok Hans, ich würde mich freuen, wenn du einen kleinen Teil deines Wissens zu diesem unerschöpflichen Thema mit mir teilst:-)
Lg Lea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 07 Mär 2012 22:24 #107665

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Es handelt sich hier um ein Modell aus den 60er.

Das würde eine weißes Buescher Tru Tone Mundstück auf den Plan rufen.

Vergleichsmodelle sind: Brilhart Ebolin/Tonalin und Spezial, also alles mit mittlerer
ovaler Kammer, da gibt es auch einige Pan American Mundstücke die passen.

Ein altes weitkammeriges Buescher Tru Tone (identisch zu Rascher MPC) macht einen eher klassischen Tone der unter Verwendung von harten Blättern, einiger Übung bedarf.

Dieses Saxophon ist nicht mehr so auf weite Kammern ausgelegt!

Es ist aber ein unproblematisches Saxophon, was auch mit anderen Mundstücken funktioniert, aber möglichst keine mit starken Einlaufwölbungen oder Stufen, das wird zu hoch!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 07 Mär 2012 22:36 #107666

  • büscher.alt
  • büscher.alts Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Perfekt, vielen Dank! Ihr habt mir wirklich weitergeholfen!

Lg Lea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Seriennummer 404135 1033 21 Mär 2012 22:04 #107883

  • büscher.alt
  • büscher.alts Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Habe übrigens gestern eine Lelandais Super Jazz ausprobiert, das spielt sich ja fast von alleine!:-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
7 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
7 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
246 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang