Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neue Brilhart MPC

Neue Brilhart MPC 04 Feb 2008 20:33 #51627

  • Hellcat_013
  • Hellcat_013s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 47
Hallo,

es gibt doch neue Brilhart MPC, kennt die jemand und kann was über die erzählen?
wie sind sie denn im vergleich zu den Vintage Brilhart, sind die neuen so viel schlechter das davon hier nie berichtet wird?

gruß
Phil
"Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen. Die war nur ein Schnitzer, der nicht gelungen ist. Aber es muss ein Meister sein, der sich solche Schnitzer leisten kann" van Gogh
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Neue Brilhart MPC 05 Feb 2008 10:40 #51640

  • Happi
  • Happis Avatar
Hm, es gibt wohl neue (USA). Was die mit den alten zu tun haben und wie gut sie sind, würde mich auch sehr interessieren!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Neue Brilhart MPC 06 Feb 2008 02:02 #51672

  • UTZ
  • UTZs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
Ich habe mal eins für mein Bariton bei ebay usa günstig ersteigert,
war nur ein 1* und keiner wollte es haben, außer mir.

Auf dem alten Buffet Crampon Barisax lies es sich wunderbar spielen
und der Sound war spitze.

Bis es vom Tisch gerollt ist und ein stück vom Tip abgesprungen ist und selbst nach Stundenlangem Bodenkrabbeln nicht wieder auftauchte.

Jetzt schläft es irgendwo in einem Umzugskarton und wartet darauf wieder refaced zu werden.

Ausserdem Habe ich noch ein 5er fürs Alto welches sich auf dem alten Buescher und Conn recht gut spielen lässt. Klang ist nicht übel aber auch nicht ganz was ich wollte.

Und ein Brilhart Tenor irgendwo in irgendeinem Karton im Karton, im Karton...
deshalb weiss ich die Öffnung jetzt nicht..
war auf dem SDA gut spielbar,
aber auch vom Sound her nicht so 100% mein Fall, spiele da lieber
mit dem Buffet MPC oder dem Selmer Soloist und dem Rico Mettalite 11er oder dem alten weissen Brillhart darauf.

Neu gibt es sie bei z.b. bei Amazon USA,
gebraucht z.b. bei Mike Duchstein / Saxophon-Service ( gelegentlich )

Da jeder seine eigenen Vorstellungen hatt und andere Instrumente spielt gehen die Meinungen sicher auseinander, aber von der Ansprache und Intonation her, fand ich sie sehr Ansprechend.

Hebe sie mir auch gerne auf , vielleicht kommt irgendwann der Tag wo sie genau das sind was ich suche.

Grüße

Utz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
770 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1529 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2281 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang