Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tenorblatt auf Alt Mundstück

Tenorblatt auf Alt Mundstück 09 Dez 2015 20:04 #119450

  • Hibbelwibbel
  • Hibbelwibbels Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
Hallo,

bei einem Codera Konzert ist mir aufgefallen, dass er manchmal auf dem Alt Saxophon ein Tenor Blatt benutzt und interessanterweise funktioniert das ziemlich gut.

Der Ton wird lauter und etwas schärfer. Aus meiner Sicht ein interessanter Effekt.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenorblatt auf Alt Mundstück 10 Dez 2015 09:51 #119453

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Ja,
es funktioniert dann ganz gut, wenn's "größere" Blatt auch auf's MPC passt.

Habe schon Tenor auf Alt und Bass auf Bari gespielt.

Cheerio
tmb
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenorblatt auf Alt Mundstück 10 Dez 2015 14:01 #119454

  • Hibbelwibbel
  • Hibbelwibbels Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
Hallo,

das Tenor Blatt ist schon etwas zu groß für das Alt Mundstück aber trotzdem funktioniert das super.

Normalerweise nehme ich auf dem Alt Rico Royal 2 aber als Tenor Blatt funktioniert auch ein 3er Blatt super und das geht richtig gut ab. Ich würde fast sagen, dass es einfacher anspricht.

Probiert es mal aus und gebt Feedback.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenorblatt auf Alt Mundstück 11 Dez 2015 11:08 #119457

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Habe ich auch mal eine Zeitlang gemacht.
Es ist halt so eine Sache, auf manchen MPC funktioniert es, auf anderen nicht so gut.
Die einen hören einen gravierenden Unterschied, anderen fällt es nicht weiter auf.
Wenn es Dir gefällt und Dein Klang gut ist, mach mal einen Langzeittest und gib Zwischenstände durch.
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Tenorblatt auf Alt Mundstück 19 Dez 2015 22:30 #119497

  • Modulin
  • Modulins Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1
Carl Drewo, gest. 1990
der lange Leadalt bei Peter Herbolzheimer gespielt hat, hat Tenorblätter auf dem Alt gespielt. Er kam auch vom Tenor....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenorblatt auf Alt Mundstück 31 Dez 2015 17:59 #119570

  • tjalv
  • tjalvs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 75
Wie immer im Leben bringt das neben einigen Vorteilen auf den ersten Blick, auch gravierende Nachteile mit sich. Das Blatt schwingt nicht mehr ordentlich, wenn es zu groß für den "Tisch" ist. Das wirkt sich auf die Spielbarkeit aus, Ansprache, Sound, Artikulation etc..
Manche Leute spielen sogar ein Tenor-Mundstück auf dem Alt und finden das geil. Aber die Mundstücke sind mit Bedacht in der Größe auf die jeweilige Saxophone konzipiert, weil man eben vermeindliche Vorteile gegen Nachteile abwägen muss. So ist man zu den heute gängigen Größen gekommen.
Es wird vllt. deutlicher bei z.B. Bariton-Mundstück auf Alt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Jazzliebhaber ( / Saxophone)

Jazzliebhaber
Schönes und elegantes KEILWERTH TONEKING SPECIAL Tenorsaxophon. Produktionsjahr 1977. Dieses Saxopho[...]
1 400.00 €
23.03.2020
von Jazzliebhaber
46 Klick(s)

LickWorkout - Der OnlineWorkshop ( / Unterricht)

LickWorkout - Der OnlineWorkshop
Die bereits bekannte Methode LickWorkout, die es auch als Hörlehrbuch gibt, startet nun als Workshop[...]
55.00 €
05.03.2020
von grosskopf
50 Klick(s)

Buescher 400 Alto ( / Saxophone)

Buescher 400 Alto
BUESCHER 400 Altosax!!! Wir reduzieren den Instrumentenbestand unseres Ensembles weiter. Hier n[...]
1 499.00 €
Lunzenau
27.02.2020
von knaeblein
104 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang