Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Anleitung für Audacity

Anleitung für Audacity 01 Jun 2017 09:14 #121425

  • klafu
  • klafus Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • out of memory
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 39
es grüsst klafu...der Beste im Norden :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


klafu.hat-gar-keine-homepage.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Skype: klafu5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BlackForest, Gabriele

Anleitung für Audacity 05 Jun 2017 09:59 #121432

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hi Klafu

Danke für den Tipp. :woohoo:
Das ist für Anfänger in Sachen Audiorecording sicherlich eine gute Unterstützung und Hilfe. Für den Eigen- und Einstiegsbedarf halte ich Audacity für sehr gut geeignet. :laugh:

VG
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anleitung für Audacity 03 Dez 2017 07:45 #121883

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Das Blöde ist halt immer, dass einen Audacity erschlägt, wenn man keine Ahnung von Aufnahmetechnik hat und dann da so ein Menü runterklappt. ;) Dann kommen tausend Optionen, wie man die Aufnahme bearbeiten kann, nur kennt man schon die Bezeichnungen nicht bzw. kann nichts damit anfangen. Was heißt zum Beispiel beim Echo/Hall-Effekt "nur nass"? Schüttet man da Wasser über den Computer? :laugh:

Also wenn man Anfänger ist, könnte einen allein das schon davon abhalten, seine Aufnahmen hier einzustellen. Deshalb wäre so ein richtiger Anfängerkurs für Audacity mal gut.

Es gibt verschiedenes auf YouTube, aber so einen richtigen Anfängerkurs gibt es nicht. Aber das hier fand ich nicht schlecht:

Letzte Änderung: 03 Dez 2017 07:55 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dragonsax, Gabriele

Anleitung für Audacity 11 Dez 2017 17:02 #122070

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Und noch ein Video speziell dazu, wie man sein Sax möglichst so klingen lassen kann, wie es auch in Wirklichkeit klingt, wenn Du es mit Deinen eigenen Ohren hörst. Ich habe das jetzt aus dem anderen Thread übernommen, wo Lubo die Frage gestellt hatte. Dort habe ich praktisch dasselbe eingestellt, aber dann dachte ich, es wäre doch gut, wenn das auch hier in dem Thread für Anleitungen zu Audacity steht, damit man es leichter findet, wenn man nach so etwas sucht. Es ist jetzt also doppelt gemoppelt, aber mit Absicht, damit es nicht verloren geht, denn es interessiert bestimmt viele Leute, die ihr Sax aufnehmen und die Datei dann mit Audacity bearbeiten.

Um Dein Sax richtig authentisch klingen zu lassen gibt es den Echo-Effekt. Der ist unterteilt in "Reverb" und "Echo". "Reverb" ist englisch für "Hall" und simuliert Raumfülle. Das Echo ist ebenfalls wichtig, denn das ist ja vom Mikro nicht mit aufgenommen worden. Aber das Echo lässt das Sax voll klingen.

Im Grund musst Du beides hinzufügen, Echo und Reverb. Da musst Du einfach mit den Einstellungen herumspielen, bis es für Dich gut klingt. Wichtig ist nur, dass die Effekte als solche nicht wirklich herauszuhören sind (also kein übertriebenes Echo, das sich anhört, als hättest Du im Badezimmer gespielt ;)), sondern sich das Ergebnis so anhört, als hätte das Mikro Dein Sax so aufgenommen, wie Du es im Raum gehört hast.

Hier ist ein gutes Tutorial, was die einzelnen Hall-Einstellungen bewirken:

Letzte Änderung: 11 Dez 2017 17:09 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Reeds-Shop

Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
275 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
269 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
472 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 281 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang