Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: inderbinen für arme ?

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 13:47 #87003

  • prinzipal
  • prinzipals Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 867
  • Dank erhalten: 1
guten tag,

nach den hier vorliegenden informationen handelt es sich um ein saxophon der marke eastman.

B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 14:38 #87005

  • saxoholic
  • saxoholics Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
Stimmt, es ist das gebogene (Bronze-)Sopran von Eastman.

eastman-instruments.com/de/index.php?m=sopransaxophone_&&product_id=50

Ich hab´s letzten Sommer einmal getestet, als unser Dirigent eines von "seinem" Chinesen Gang Liu (www.yago-music.de)aus Köln dabei hatte.

Für den Preis war ich Anfangs skeptisch und später absolut begeistert. Habe eigentlich kaum einen Unterschied zu meinem Yanagisawa SC-902 festgestellt. :ohmy:

Yago-Music hat auch ein Ladenlokal in Köln.

Michael
Erfolg gleich Musiktalent mal Freude im Quadrat, durch die Wurzeln von Fleiß, Energie und Begeisterungsvermögen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 14:58 #87007

  • riosax
  • riosaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 1
Den Bezug zu Inderbinen habe ich aber immer noch nicht verstanden.....
Alles, was ist, ist gut, weil es ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 15:38 #87012

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
O Geheimnisumwitterter, erleuchte uns!
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 16:10 #87015

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

ich schätze mal, es geht um den rohen, unlackierten Korpus mit seiner leichten Anmutung von handgedengelt...
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 16:12 #87016

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 103
Na, es sieht dem Indy ein wenig ähnlich, oder? Ist das eigentlich üblich, dass der eine Palmkey so weit absteht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 16:44 #87017

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Ja, es ist leider üblich, dass die Tasten einem immer höheren linken Handgelenk angepasst werden. Der Tisch hebt sich mit. Man greift nicht mehr um das Instrument, sondern findet eine Tastaturebene vor, von der gesagt wird, sie sei ergonomisch.

Haltet die linke Daumenspitze mit der rechten Hand mal 10 cm vor euer Brust und lasst den gesamten linken Arm völlig locker. Nun seht ihr den Winkel, den Daumen und Handrücken haben sollten. Heutzutage muss man leider beide viel höher halten. Das kostet nicht nur unnötig Kraft, sondern führt auch schneller zu verkrampfter Armhaltung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 18:58 #87022

  • hans josef
  • hans josefs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 10
hallo michael,
michael schrieb:
Für den Preis war ich Anfangs skeptisch und später absolut begeistert. Habe eigentlich kaum einen Unterschied zu meinem Yanagisawa SC-902 festgestellt.

du bist aber mutig.

kennst du auch das tenor?

gruß
hanjo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 25 Feb 2010 20:16 #87024

  • prinzipal
  • prinzipals Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 867
  • Dank erhalten: 1
auch die inderbinens haben ja eine schicke goldfarbige mechanik und einen naturtonmetallkorpus, allerdings neben dem nachteil des sog. tisches für den linken keinen finger, der auch da irre weit absteht, einen weiteren : sie sind weit über zehn mal teurer.

und das obwohl man lediglich ebenfalls oben ! hineinbläst und unten kommt der ton oder was auch immer heraus.

ich finde es gut, daß es jetzt sowas auch für arme gibt.

also nicht für beine, sondern für leute ohne so viel geld.


B)
Letzte Änderung: 25 Feb 2010 20:44 von prinzipal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

inderbinen für arme ? 27 Feb 2010 00:49 #87082

  • melnick
  • melnicks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 2
Erinnert ein wenig an das Rosegoldene von Yanagisawa...

nicht daß es ein falscher Weißabgleich deiner Kamera war :laugh:

LG Benno
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

eBook-Bundle ( / Noten)

eBook-Bundle
Bis zum 17.7.2020 noch gibt es meine drei eBooks (Audiobooks) inklusive PlayAlongs zum Spzeil-Bundle[...]
29.00 €
11.07.2020
von grosskopf
9 Klick(s)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
45 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
96 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang