Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Buch oder kein Buch?

Buch oder kein Buch? 17 Jun 2009 17:39 #75513

  • TenorSB
  • TenorSBs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 3
Hallo,
ich habe mir heute ein Tenor Saxophon zugelegt und mich dann doch gleich mal bei euch im Forum angemeldet wo ich mich bisher auch immer schlau gemacht habe. Ich spiele bereits Klarinette (nicht ewig) und habe auch einen Lehrer der beides unterrichtet. Habe heute mal ein bißchen getrötet, die Töne kamen auch schon gut denke ich. Also du tiefsten waren etwas wackelig und bin da ab und zu in der Oktave gesprungen und laut Tabelle bin ich ungefähr bis zum Hoch-F gekommen, da hört die Tabelle auf. Bei der Klarinette hab ich mir das Anfängerbuch von Müller-Irion besorgt und damit auch gute Erfahrungen gemacht. Nun schlußendlich auch mal zur Frage:
Sollte ich mir nun noch ein Anfängerbuch besorgen? Oder reicht es wenn ich die Griffe mit ner Tabelle lerne?

Ich hab meinen Lehrer noch nicht dazu befragt, aber ich dachte weitere Meinungen können da nie schaden. Wegen der Sommerferien fällt demnächst auch der Unterricht erstmal nen paar Wochen aus.

So ich hab im Forum schon nach einer Antwort gesucht, ich hoffe ich hab da nichts übersehen oder andere Grundregeln verletzt.

Vielen Dank schonmal für Ratschläge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buch oder kein Buch? 17 Jun 2009 19:09 #75514

  • elOso
  • elOsos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 212
Hola

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit deinem neuen Sax. Das Buch ist sicherlich empfehlenswert, sollte aber unbedingt in Absprache mit deinem Lehrer erfolgen. Er weiß worauf DU noch achten solltest, da du ja schon einiges an Wissen hast. Für die Sommerferien reicht es das zu lernen was unter Ratgeber, Spielen lernen steht und Tonleitern im Quintenfall Rauf und Runter spielen und zur Eingewöhnung Stücke die du schon von der Lette her kennst.

So uns nun schön viel Üben :woohoo:

Saludos
Hasta proxima!
Guillermo El Oso
www.elosoblues.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buch oder kein Buch? 18 Jun 2009 07:53 #75530

  • Happi
  • Happis Avatar
Halte zumindest ein systematisches Buch für sinnvoll.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buch oder kein Buch? 18 Jun 2009 10:51 #75540

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Bücher fördern die Bildung. Das ist anerkannt. Da du aber klarinettieren kannst, ist das freie Spiel auf dem Sax auch wunderbar. Mach es nach Gefühl. Wenn dir zu langweilig wird holst du dir ein Buch. Oder du nimmst deine Klarinettennoten, solange sie nicht zu hoch oder tief gehen.

Falsch machen kannst du da nicht wirklich etwas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
9 Klick(s)

Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
9 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
69 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang