Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erst kann ich nicht und dann geht's doch

Erst kann ich nicht und dann geht's doch 17 Nov 2008 20:44 #65672

  • Maskottchen
  • Maskottchens Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 104
Hatte letzte Woche Unterricht beim Lehrer, wie jede Woche. Aber diesmal war ich so etwas von überfordert mit der Hausaufgabe!
Tags drauf wollte ich üben. Fehlanzeige. Kein guter Tag. Oder lag es daran, dass ich wusste, was auf mich zukommt? Keine Ahnung.
Tag 2. Wieder kein Tag zum Musizieren?! Probierte mich und es war eine große Katastrophe. Hörte nach 30 Min auf.Frustriert.
Tag 3. Bemühte mich und siehe da, plötzlich lief das Eine und Andere "Unmögliche"...
Tag 4: Ich konnte es plötzlich spielen...naja....aber immerhin....
Tag 5: Es lief immer besser..
Heute: Ich hätte niemals gedacht, dass zu schaffen. Habe ich aber.

Hatte mir doch bereits ausgemalt, meinem Lehrer zu erklären, ich sei noch nicht so weit.
Kennt ihr das?
LG
Maskottchen
Was du heute kannst besorgen, dass vergiss nicht, nur weil du es verschieben musstest, auf Morgen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 17 Nov 2008 23:06 #65682

  • skjoni14
  • skjoni14s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • out of every harmonic oszillation
  • Beiträge: 478
Hehe, so gings mir nach jeder Stunde.... nur dass ich mein "erstes Ziel" meist schon am ersten Tag erreicht hab, d.h. durchgezählt bis ich tot umgefallen bin, suuuper langsam gespielt und so weiter.... Und dadurch dann meinen Saxlehrer jede Woche aufs neue erstaunt und er hat immer wieder ne Steigerung gesucht!!! >:D

Das schöne ist, ich hab dadurch sehr gut ein Gefühl fürs Saxophon entwickeln können und ich denke, meine Lernfortschritte waren dadurch schneller als vielleicht bei jemandem, der nicht bis an die Grenze gegangen wäre... :-s

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  Humor ist der Knopf, der verhindert, dass der Kragen platzt!!! :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 17 Nov 2008 23:16 #65685

  • halma
  • halmas Avatar
Hallo Maskottchen,

mach Dir keinen Kopf, so ging es mir vor zwei Wochen auch, bin fast an den hohen Tönen verzweifelt und war kurz davor mein Sax an die Wand zu nageln und Blumen reinzupflanzen. :-D Und wenn"s mal gar nicht klappt, fragt Deinen Lehrer, dafür ist er ja da, er gibt Dir die nötigen Tipps.
Als ich so verzweifelt war, sagte mein Bekannter zu mir (sinngemäß): "Du hast noch nie so gut spielen können wie heute, bedenke das!"

LG Pottpourie :-ß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 23 Nov 2008 00:01 #66015

  • TechNix
  • TechNixs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 12
war kurz davor mein Sax an die Wand zu nageln und Blumen reinzupflanzen.

Yep - das kenne ich. Es geht irgendwie nicht und ich vermute, es könnte dies oder jenes. Aber alles stellt sich als Quatsch heraus. Pause. Neuer Tag - es geht (vielleicht). O0
Als ich so verzweifelt war, sagte mein Bekannter zu mir (sinngemäß): "Du hast noch nie so gut spielen können wie heute, bedenke das!"
Habe zwar so einen Bekannten nicht, aber: stimmt auffallend. Denkt man die ersten Quietscher und Probleme mit dem Notenlesen und vergleicht es mit heute, kommt heraus: es hat sich doch erheblich was getan. :)

Ahoi.

TechNix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 23 Nov 2008 14:29 #66028

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Yeap, ich glaube das kennt so ziemlich jeder hier. Mal mehr mal weniger ausgeprägt. ;-)

Um so schöner und glücklicher ist es, wenn man es dann schafft. Ist so wie eine Bergtour, man ist froh, wenn man den Gipfel erreicht. Ich glaube das Gehirn und alles was mit dran hängt, braucht solche Herausforderungen.

Diese Situationen wirst du noch öfter erleben. Allerdings klappen sie manchmal auch nicht, dann lohnt es sich das Stück für ein paar Wochen wegzupacken und es dann erneut zu versuchen.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 24 Nov 2008 10:13 #66056

  • Happi
  • Happis Avatar
Diese Situationen wirst du noch öfter erleben. Allerdings klappen sie manchmal auch nicht, dann lohnt es sich das Stück für ein paar Wochen wegzupacken und es dann erneut zu versuchen.

Nun, ich kenne auch Phasen, in denen ich nicht so kann wie ich meine, dass ich können sollte bzw. mein Lehrer meint, wie ich bestimmt können werde, wenn ich nur will. Allerdings hilft das Könnensollen nix.

Besser ich gehe dann Umwege auf andere Übungen. Allerdings halte ich "Pausemachen" für keinen guten Weg.

Und im Ergebnis habe ich noch alle gesteckten Ziele erreicht. Allerdings sollten die Gipfel, die ich in meiner Bergtour anpeile, auch nicht zu hoch sein......

In diesem Sinne einen schönen Tag von Happi :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Erst kann ich nicht und dann geht's doch 20 Apr 2009 21:41 #73636

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Jojo - das kenne ich auch. Manchmal will es überhaupt nicht klappen. Ich habe aber nie aufgehört; an solchen Tagen kann man meistens irgendwas doch spielen. Das dann wenigstens noch 2x gut zum Schluß gespielt. Immer positiv aufhören.

Oder die Stelle, die nicht funzt, gaaanz langsam doch wenigstens noch 2x spielen und dann das Sax in den Ständer.

Damit bin ich auch ransend schnell vorwärtsgekommen. Die Frustphasen werden kürzer und sind dann dennoch mit schlechter Tages-Qualität überbrückbar.

Wenn Du dann irgendwo spielst, muß es an einem schlechten Tag :woohoo: auch klappen. :P
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erst kann ich nicht und dann geht's doch 20 Apr 2009 23:38 #73642

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hi Leute,
das ist so was von normal:silly: Stecke zur Zeit auch in 2 schwierigen Stücken und arbeite mich systematisch an sie heran und zwar von hinten nach vorne, mal mit Playback, mal ohne oder ganz langsam durch die haarigen Passagen. Ich hab dem inneren Schweinehund beigebracht, mit zu üben, das hilft;-)..........Jeden Tag ein kleines Stückchen weiter...
VLG aus dem Sauerland,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erst kann ich nicht und dann geht's doch 21 Apr 2009 00:11 #73647

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
mit dem fred-titel geb ich dir recht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erst kann ich nicht und dann geht's doch 21 Apr 2009 08:35 #73652

  • JES
  • JESs Avatar
Jau, kenne ich. Gerade aktuell.
Sopi zurück von der GÜ. Also Mundstück drauf, 3er Blatt und los geht´s. Denk´ste. Nix da. Mittleres Register so ab G aufwärts geht noch, untere Oktave auch also d-bis a, aber oben und unten nix.
Nach zwei Tagen beharrlichem Rumprobieren mit dem Ansatz, Blatt leichter schleifens etc. gings dann gestern Abend wie Hölle. Das habe ich dann 2Stunden total ausgenutzt, dann fingen die Lippen an zu flattern und Ende war´s.
Einzige Regel beim Instrumentlernen (bzw. grudsätzlich): Nie aufgeben!! Es wird schon.
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
6 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
243 Klick(s)

Rousseau Alto Sax ( / Mundstücke)

Rousseau Alto Sax
Mundstück von Rousseau JDX Jazz Modell Öffnung 8 gut erhalten, keine Schäden (siehe Fotos) Spiel[...]
99.00 €
Kiel
03.08.2020
von philipp_b
194 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang