Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten?

MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 16:00 #56730

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Hallo,
ich habe mal ne blöde Frage: Wie bekomme ich das MP auf den S-Bogen, ohne Angst haben zu müssen, dass ich die Oktavklappenmechanik verbiege? Irgendwie hat sich früher diese Frage nie gestellt, aber jetzt, mit dem Conn und dem neuen Kork drauf ist das irgendwie schwierig.
Also, her mit den guten Ratschlägen!

Danke und liebe Grüße
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 16:09 #56731

  • Happi
  • Happis Avatar
Hm, habe der Eindruck, der Kork ist zu dick.
1. Abschleifen (lassen) mit Schleifpapier
2. Korkfett drauf
Dann müss es gehen (ohne Gewalt).

P.S. Was haste denn für "nen "tollen" SaxDoc dran gehabt? Der hätte das anpassen müssen! ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 16:19 #56734

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Der Sax-Doc war klasse, das Horn ist jetzt einwandfrei - vielleicht hätte ich ihm das MP auch einfach da lassen sollen ???

Schleifpapier ist ne gute Idee, ich geh dann mal gaaanz feines suchen.

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 16:32 #56736

  • Happi
  • Happis Avatar
Äh, wie gesagt: Hätte der Doc anfordern und anpassen müssen. So kenne ich das jedenfalls. >:D

Mit Schmirgelpapier (mindestens 300er oder 400er) vorsichtig umgehen und in Wickelrichtung des Korkes anwenden! :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 18:56 #56747

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Ich bleibe dabei - der Doc ist klasse. Wahrscheinlich könnt ich"s ihm auch einfach bringen und er würde es anpassen, ohne mit der Wimper zu zucken.
Aber eigentlich will ich es gar nicht mehr hergeben jetzt.

Trotzdem danke für den Tipp, manchmal kommt man auf die naheliegendsten Dinge nicht.

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 20 Mai 2008 19:45 #56749

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Hallo saxolina
Kork zurückschleifen- nicht ganz ohne, wenn mans falsch macht. Da wäre dann der Lack hin, die Versilberung angeschliffen o.ä.

Im Video sieht man ganz zum Schluss eine gute Methode um den Kork (nach Ersatz) noch auf das MP-Mass zurückzuschleifen.

http://www.youtube.com/watch?v=ScTUhwTk-_w

Gruss antonio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 21 Mai 2008 01:12 #56777

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Haha, krass - das Video kenne ich, finde ich amüsant.

Viel Erfolg, Saxolina.
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 21 Mai 2008 07:08 #56783

  • Happi
  • Happis Avatar
Kork zurückschleifen- nicht ganz ohne, wenn mans falsch macht. Da wäre dann der Lack hin, die Versilberung angeschliffen o.ä.

Äh, bitte nicht mit Feile oder Hammer. Und ohne 2. linke Hand. Im Ernst: Kein großes Prob!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 21 Mai 2008 07:51 #56784

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Hallo Saxolina,
das abschleifen des S-Bogen-Korks ist wirklich kein Problem. Um Beschädigungen am Lack oder der Versilberung zu vermeiden, kannst Du den angrenzenden Bereich einfach mit Tesafilm abkleben. Viel Erfolg!

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: MP auf den S-Bogen - wie gehts am besten? 21 Mai 2008 18:15 #56844

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
den angrenzenden Bereich einfach mit Tesafilm abkleben.


sehr wichtig, sonst :"(
wäre dann der Lack hin, die Versilberung angeschliffen o.ä.
>:(

Gruß Wolfgang

„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
19 Klick(s)

Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
19 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
80 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang