Maceo Parker (geb. 1943)

 

 

Plattentipps:


Roots Revisited (!) 1990

 


 

Mo Roots 1991

 


 

Life on Planet Groove 1992

 


 

Southern Exposure 1994

 


 

Funky Good Time: The Anthology 1995


 

Funk Overload 1998

 


 

Pass the Peas: The Best of the J.B.’s 2000

 

 

Instrument: Alto

Sparte: Jazz, Pop

Zeit: 60er-heute

Stil: Funk, Soul-Jazz, Soul

Maceo Parker kam zu James Brown, weil dieser unbedingt Maceo’s Bruder Melvin in seiner Band haben wollte. Melvin wiederum wollte nur kommen, wenn Maceo auch engagiert würde.

Brown sagte zu und tat einen guten Griff, denn Maceo wurde bald zur Führungsfigur in James Browns Hornsection, die ein wichtiger und unverzichtbarer Teil der Band war. In dieser Zeit entstanden einige Hits, die zu Klassikern wurden, und Parkers Rolle dabei ist gut herauszuhören. 1970 kommt es zu Auseinandersetzungen mit Brown und Parker gründet seine eigene Band Maceo & All The Kings Men. Die Band besteht zwei Jahre. Von 1973 bis 1975 ist Maceo wieder bei James Brown, bevor er dann zu George Clintons Parliament wechselt. Er ist bei der legendären P-Funk Earth Tour dabei. Mit Bootsy Collins & Fred Wesley nimmt er auch noch selbst auf. Ab 1984 ist er wieder bei James Brown und spielt dort bis zu dessen Inhaftierung 1988. James Browns ehemalige Hornsection zeigt sich rührig und nimmt eine Platte auf, auf der u.a. Maceo, Fred Wesley und Pee Wee Ellis für ein Haftende Browns skandieren („Let’ em out“).

1990 bekommt er aus Deutschland das Angebot, eine Platte zu produzieren. „Roots Revisited“ wird ein großer Erfolg. Die Aufnahme, auf der sich Maceo in der Tradition des Soul-Jazz der 60er bewegt, ist hochgelobt und trägt zusammen mit der Acid Jazz -Welle dazu bei, dass dieser Stil ein kleines Revival erlebt. Parker geht zusammen mit seinen alten Weggefährten Fred Wesley und Pee Wee Ellis auf Tournee und kann sich endgültig mit seiner eigenen Band als Leader profilieren. Die Konzerte dieser Periode sind ein Vergnügen, Maceo und seine Mitmusiker sind in hervorragender Spiellaune. Weltweit kochen die Säle. Seitdem ist Maceo Parker ein gefragter Künstler, der international erfolgreich tourt.

Sein Stil ist sein Markenzeichen, obwohl sehr begrenzt. Man könnte sagen, er spielt immer dasselbe. Aber das, was er spielt, sitzt. Dennoch kann er auch anders, am stärksten wirkt er, wenn er sich mehr in Richtung Jazz-Idiom bewegt („Roots Revisited“) oder im Hardcore-Funk („Pass the Peas: The Best of the J.B.’s“, „Funky Good Time: The Anthology“), viele der neueren Platten wirken dagegen etwas weichgespült.

Maceo Parkers Stärken liegen klar im Live-Act, so wie er es seinerzeit in der alten Schule bei James Brown („the hardest workin’ man in Showbusiness“) gelernt hat. Seine großartige Bühnenpräsenz, die Fähigkeit, hart zu grooven, Partystimmung zu machen, dabei das Publikum einzubeziehen und mitzureißen, machen Ihn zu einem begnadeten Live-Performer.



 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Juli 2012 11:23

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH ( / Unterricht)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH
Bläser_innen Ensemble Workshop Wir spielen Blues, Jazz, Latin, Pop und anderes im Ensemble mit ver[...]
55.00 €
Hamburg/ Eimsbüttel
09.08.2018
von Frau Ke
27 Klick(s)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu ( / Mundstücke)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu
Es ist wie neu. (Original Preis 215)
150.00 €
Stuttgart
08.08.2018
von funkysax72
21 Klick(s)

Morgan Fry Super Vintage 7* Tenorsax Mundstück ( / Mundstücke)

Morgan Fry Super Vintage 7* Tenorsax Mundstück
Fast wie neu. Sehr wenig benutzt. Neu Preis 565 Euro. Demo: https://youtu.be/p_Gz2K3kdJ8
425.00 €
Stuttgart
26.07.2018
von funkysax72
65 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang