Eddie Lockjaw Davis (1922-1986)

 

Instrument: Tenor

Sparte: Jazz

Zeit: 40er-80er

Stil: Hardbop, Souljazz

Spitzname: Lockjaw, Jaws

 

E ddie Davis steht in der und für die Tough-Tenor Tradition und wird in einer Reihe genannt mit Leuten wie Gene Ammons, Arnett Cobb oder Johnny Griffin. Er steht aber auch in einer Verbindung zu Hawkins und Webster Das war eine Generation von Musikern, die schon früh die Härten des Lebens erfuhren und für die Ihre Musik nicht nur Spaß, Beruf, Enthusiasmus und Kreativität war, sondern auch Ausdruck reinen Überlebenswillens. Das waren harte, lakonische Burschen, die alles, was Sie konnten, auf der Straße, in den rauen Tanzclubs von Kansas City oder in der beinharten Wettbewerbsgesellschaft der großen BigBands gelernt hatten. Ihr Jazz fußt weniger im intellektuellen Ausdruck, sondern jede Note entsteht aus der eigenen Persönlichkeit, schnell, ungeschliffen, geradeheraus, …bluesig, gnadenlos swingend, rhythmisch auf dem Punkt. Keine Zeit für Spielchen, sondern diese Musiker spielten sich selbst. Leute dieser Generation von Tenorsaxophonisten konntest du hören und wusstest, wer Sie sind, was für ein Mensch da vorne auf der Bühne steht.

Lockjaw, der Mann mit dem schneidenden, über-schäumenden, sich fast überschlagenden Ton hatte sein Handwerk auf unzähligen „Battles“ gelernt und Ihm eilte der Ruf voraus, praktisch jedes Tenor-Duell für sich entscheiden zu können. Er klang so, als ob er in den nächsten 4 Takten die mühsam angezogene Handbremse endgültig lösen und davon sausen würde. Rauh, erdig, voller Power.

D avis, der sich das Saxophonspiel als Autodidakt selbst beibrachte, hatte schon scht Monate, nachdem er sich ein Instrument besorgt hatte, sein erstes Engagement als Profi! Er spielte zunächst bei den Bands von Cootie Williams, Lucky Millinder und Andy Kirk (1942-46). Schon 1946 formte er seine eigene Gruppe, bewegte nbso online casino reviews sich eher im Rhythm n’ Blues-Idiom. 1952-1953 war er viel mit dem Count Basie Orchester unterwegs um sich dann 1955 Shirley Scott’s Organ Trio anzuschließen. Die musikalisch fruchtbare Verbindung mit der wunderbaren Shirley Scott, einer 110% groovenden Organistin, brachte einige phantastische Alben zuvor, die SoulJazz-Klassiker geworden sind. Er blieb in der Band bis 1960 und begann dann seine Zusammenarbeit mit Johnny Griffin, einem ähnlich gelagerten Saxophonisten, der nur darauf wartete, sich gegen jemanden auf einer Session beweisen zu können. Eines der Highlights aus dieser 10 Alben währenden Zusammenarbeit ist die Platte „Blues Up and Down“, ein unglaublich rasantes Feuerwerk für jeden Tenorfreund. Ein weiteres großes Tenor-Duo "in the Tradition" war geboren.

1963/64 zog sich Lockjaw sogar kurz vom aktiven Musikerleben zurück und wurde Agent. Diese Phase war wohl nicht sehr erfolgreich, so dass er Gott sei Dank wieder zur Musik zurückkehrte. Er blieb von 1964-73 bei Count Basie als dessen Tenorstar und trat danach bis zu seinem Tode 1986 weltweit als Leader in vielen verschiedenen Combo-Besetzungen auf.

Autor: Robert Langer

 

 

Plattentipps:

 

 

 

-

Plattentips:

-The Eddie Lockjaw Davis Cookbook Vol.1 und Vol.2 1958

-Tough tenors 1960

-Live at Minton’s (First Set) 1961

-Blues up and down 1961

-Street Lights 1962

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 15. Dezember 2015 02:06

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Yamaha YSS-875 EX, 4 Jahre alt ( / Saxophone)

Yamaha YSS-875 EX, 4 Jahre alt
4 Jahre altes, quasi ungespieltes Sopran-Saxophon von Yamaha. Vor 3 Wochen wurde das Instrument von [...]
2 750.00 €
Bochum
16.11.2018
von musikGRAV
22 Klick(s)

Yamaha 7c, Tenor ( / Mundstücke)

Yamaha 7c, Tenor
Biete ein sehr gut erhaltens Yamaha 7c Das 7c ist ein gutes Allround-Mundstück, für all die, denen [...]
25.00 €
Bochum
12.11.2018
von prislop
22 Klick(s)

Vandoren T20 ( / Mundstücke)

Vandoren T20
Verkaufe ein Vandoren T20-Mundstück mit einer Öffnung von 2,04mm. Es ist ein Klassik-Mundstück, das [...]
55.00 €
Bochum
12.11.2018
von prislop
18 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 188 Gäste und ein Mitglied online

  • flottmutt

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang