Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Yamaha 280

Yamaha 280 15 Nov 2017 14:57 #121674

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 3
Hallo zusammen, habe vielleicht die Möglichkeit ein Yamaha 280 Tenor zu übernehmen. Wie bewertet ihr die Zuverlässigkeit und Mechanik des Instrumentes? Ist es gut zu handhaben, wenn etwas repariert oder eingestellt werden muss, oder sogar mal eine Komplettüberholung ansteht? Oder zählt diese Einsteiger Serie eher zu Instrumenten, die man spielt, und bei größeren Defekten eher verschrotten sollte? Das besagte Instrument ist sehr gut im Schuß, evt Einstellarbeiten zu machen. Es soll langfristig bei mir bleiben, wenn ich es übernehme, da ich kein Instrumentenwechsler bin. Optisch sieht es für mich ganz solide verbaut aus, bei den meisten Taiwanern gehobener Preisklasse fallen schon im Neuzustand Korkteile ab, etc. Erfahrung habe ich mit 62er Yamaha, wo sämtliche Korkteile sehr gut heben, die Technik zuverlässig ist. Die Fachwerkstätten keinen Schock bekommen, wenn man mit Arbeiten am Sax ankommt. Wenn die technischen Zustände (Haltbarkeit z.B. kleiner Korkteile, Verstellen/Weichheit Mechanik etc.) hier qualitativ im unteren Bereich sind, wäre es keine Option für mich, schnell zuzuschlagen. Erfahrungen von Nutzern hier, die diese Instrumente schon gewartet oder repariert haben, würden mich freuen.
Viele Grüße
Cuba
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Yamaha 280 16 Nov 2017 00:09 #121675

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1155
  • Dank erhalten: 212
Yamaha hat generell, was Schülerinstrumente betrifft, einen sehr hohen Qualitätsanspruch. Es gibt keinen anderen Hersteller, dessen Instrumente ab Werk so gut eingestellt sind, wie die von Yamaha. Auch Ersatzteile, wenn überhaupt benötigt, sind leicht und relativ kostengünstig zu bekommen. Die Schülerserie von Yamaha ist seit je her die ideale Basis, Saxophon spielen zu erlernen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Yamaha 280 16 Nov 2017 11:52 #121679

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 3
Also der erste Eindruck für mich ist sehr ordentlich, und viel besser als manch teures Saxophon anderer Hersteller welche es in hübschen Farben und Ausführungen gibt.
Mich verunsichert aber sehr, dass jeder sagt, die neuen Yamaha aus Indonesien taugen nichts, Qualität mangelhaft, stimmen würden diese absolut nicht mehr, etc.. und absolut vom Kauf abrädt. Die neuen Schüleryamahas seien alle durchweg ziemlich schlecht, Qualität absolut unter den alten Serien. Sogar A&S wollten mir viele als bessere Wahl empfehlen, obwohl diese Instrumente auf mich keinen so guten Eindruck hinterlassen haben. Mir kamen die A&S eher sehr unsauber verarbeitet vor.
Vielleicht sehe ich die Schwächen eben nicht, oder diese sind verborgen?
Natürlich gibt es jetzt auch den Weg, eines dieser alten Serien gebraucht zu kaufen, doch ungesehen ist das Risiko für mich zu hoch, und angesehene in meiner Umgebung waren überholungsbedürftig. Wären dann vom Kaufpreis fast in der Höhe des 280ers, und dann eben die komplette GÜ dazugerechnet (ca 2000 Euro Gesamtptreis).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Yamaha 280 19 Nov 2017 23:27 #121709

  • Toko
  • Tokos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1360
  • Dank erhalten: 66
Moin, Yamaha Saxophone waren und sind immer noch sehr gute Instrumente. Die 280 er Einsteiger Modelle haben keine weichere Mechanik als die höheren Modelle und das die Verarbeitung und Intonation seit der Produktion in Indonesien nachgelassen hat, kann ich nicht bestätigen.

Entgegen Cuba muss ich aber sagen, dass von Haus aus die perfektesten Saxophone von Yanagisawa kommen. Hier starten die Modelle aber erst im Semiprofessionellen Bereich.

Gruß, ToKo

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Nov 2017 23:28 von Toko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Yamaha 280 20 Nov 2017 10:38 #121713

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 3
Hallo SaxDocM und Toko,

danke für die Antworten!

@Toko, wenn es irgendwo hervorging, dass Yamaha die perfektesten Instrumente macht, ist dies von mir falsch geschrieben. Mit den höheren Serien von Yamaha habe ich neben bekannten einigen anderen Marken in Sachen Verarbeitung sehr gute Erfahrungen gemacht. Also in Sachen perfekt gibt es viele Möglichkeiten, und einige weit über Yamaha :-)

Yanagisawa der unteren Serien wären bei mir unterbeschäftigt, und liegen weit über meinem Budjet, auch gebraucht.

Viele Grüße
Cuba
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Yamaha 280 20 Nov 2017 11:41 #121718

  • Toko
  • Tokos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1360
  • Dank erhalten: 66
Hi Cuba, sorry, nein das kam nicht von Dir. SaxDocM hat geschrieben, dass sie von Werk mit am besten eingestellt sind. Auf jedenfall sind sie wirklich sehr, sehr gut und arbeiten an einem hohen Level, aber wie erwähnt kann Yanagisawa das noch toppen. Sind natürlich eine andere Preisklasse.
Du kannst sie im Gegensatz zu allen anderen Herstllern nahezu unangesehen ausstellen, da ist in der Regel nichts dran zu tun, außer die Versandkorken zu entfernen.
Gruß, ToKo

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.330 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenor Rampone Cazzani R1 Jazz ( / Saxophone)

Tenor Rampone Cazzani R1 Jazz
Ich biete ein Rampone Cazzani R1 Jazz Tenor in top Zustand. Es wurde gerade überholt und spielt sich[...]
2 400.00 €
Speyer
23.02.2018
von lagoona
16 Klick(s)

BAGS 2er Saxophonkoffer (Tenor+Sopran) ( / Zubehör)

BAGS 2er Saxophonkoffer (Tenor+Sopran)
Ich biete hier einen neuwerigen Doppel-Saxophonkoffer für Tenorsax und Sopransax - schwarz an. Die S[...]
250.00 €
Neustadt Weinstr.
12.02.2018
von njoy
56 Klick(s)

SELMER Tenor Super Action Serie II ( / Saxophone)

SELMER Tenor Super Action Serie II
Selmer SA 80 II-Tenorsaxophon 2600.-€ Hier biete ich ein sehr gut erhaltenes Selmer Tenorsax an. [...]
2 600.00 €
Neustadt Weinstr.
12.02.2018
von njoy
76 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 167 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang