Buffet Group Germany (Julius Keilwerth Saxophone)

buffet-370.jpg

buffetgroup.jpg

Buffet Group Germany

Die Buffet Group ist neuer Markeneigentümer der Julius Keilwerth Saxophone. Mit der Übernahme waren zunächst viele organisatorische Dinge zu erledigen und es blieb nur wenig Zeit für anderes.  So kamen bei den Kunden und Fans der Julius Keilwerth Saxophone immer neue Fragen auf, die nun hier exklusiv in der Saxwelt beantwortet werden. Dies hat man sich jedoch nicht so einfach gemacht und die Fragen von den jeweiligen Fachabteilungen beantworten lassen, die dafür zuständig waren. So stellte man sicher, dass jede einzelne Frage durch den zuständigen Mitarbeiter mit höchster Fachkompetenz beantwortet wurde.

Interview

_OD330531.jpg

buffet-370.jpg

_OD328331.jpg

buffet-310.jpg

_OD329411.jpg

buffet-319.jpg

_OD329221.jpg

buffet-370.jpg

_OD330531.jpg

buffet-319.jpg

_OD328331.jpg

buffet-297.jpg

 

1. Wo sind die angekündigten Liebmannsaxophone? Werden diese noch produziert?

Gerade aktuell ist es zu einer neuen Vereinbarung zwischen der Buffet Group und David Liebman über die Fortsetzung der Zusammenarbeit gekommen. David Liebman wird Ende September die Fertigung in Markneukirchen besuchen. Details und Informationen über die künftige Palette an Sopran-Saxophonen werden in Kürze separat veröffentlicht.

2. Kein Hinweis zum Liebman-Sopran?
Ist das zur Verfügung gestellte Prospekt nur ein Auszug aus dem Gesamtprogramm?

Siehe Antwort zu 1.

3. Welche Endorser stehen Keilwerth zur Seite?

Bedeutende Musiker aus USA, wie z.B. David Liebman, Ernie Watts, Kirk Whalum, Ron Blake und Brad Leali, oder auch aus Europa, wie z.B. Pepe Lienhard , stehen Keilwerth seit Jahren zur Seite. Gerade aktuell ist auch Albie Donnelly (Supercharge) wieder zu Keilwerth zurückgekehrt und wir können Angela Puxi (Deutschland), Renaud Demoustier (Belgien), Vincent Jourde (Belgien) und Martin Kershaw (UK) als neue Keilwerth Spieler begrüßen.

4. Wo bekomme ich ein Keilwerthsaxophon? Derzeit findet man hauptsächlich Sonderaktionen der Keilwerthsaxophone aber kaum mehr ein reguläres Angebot.

Keilwerth Saxophone sind weltweit im Fachhandel erhältlich. Offizielle Fachhändler für die Instrumente der Buffet Group sind auf der Webpage www.buffet-group.com ersichtlich.

5. Neben der 90SXR-Reihe (R wie Rolled Tonholes) wird auch die SX90-Reihe "erweitert", um Bariton und Bass (Tenor und Alt -zwischendurch mal wieder Toneking genannt- werden aber nicht vorgestellt) . Aber zumindest das 90SX Bari und auch das Bassmodell verfügen nun auch über gebördelte Tonlöcher. Wo liegt dann der Unterschied zur SXR-Reihe ?

Hier ist gemeint, dass die SX90 Reihe die Keilwerth Modellpalette um Bariton und Bass Saxophon erweitert. Alto und Tenor Saxophone der SX90 bzw. Toneking Reihe werden nicht mehr produziert.

6. Das individuelle Bogendesign wird nur kurz irgendwo im Text erwähnt, aber nicht bei der jeweiligen Featureliste pro Modell. Wird dies gefertigt und wenn ja, für welche Modelle?

Da alle Keilwerth Saxophone das typische weite Design des Bügels haben, ist dies nicht mehr separat in der Features-Liste bei jedem Instrument erwähnt.

7. Im Text des ePaper heißt es, dass das SXR das einzige Sax mit verstellbaren Seitenklappen sei. Hmmm...das gibt es doch teilweise auch bei Jupiter ("Ergosax" heißt es dort, glaube ich).

Die verstellbaren Seitenklappen sind eine Innovation von Keilwerth aus den 80er Jahren und in diesem Design - sowohl in der Höhe als auch im Winkel verstellbar - einzigartig.

8. Was mir im Prospekt allerdings auch aufgefallen ist, ist dass Keilwerth unter "gebördelten Tonlöchern" offenbar was anderes versteht, als der Rest der Welt. Dort werden anscheinend alle Tonlöcher gebördelt und beim R-Modell dann noch zusätzlich Ringe aufgelötet. Oder versteht man hier das Ziehen der Tonlöcher als "Bördeln"?

Hier hatten sich leider Druckfehler in der ersten Version des e-papers eingeschlichen. Die richtige Formulierung lautet „gezogene Tonlöcher mit aufgelöteten Bördelringen“ .

9. Bei den Vintage-Modellen steht im Katalog z.B.: "Klappen: Hochglanzpoliertes Neusilber" Die Klappen sind aber matt. Wie werden diese in Zukunft ausgeführt?

Auch hier hat der Fehlerteufel zugeschlagen, die Klappen beim Vintage Modell sind matt vernickelt.

10. Wo ist denn das goldfarbene sx90r best online casino Bariton hin? Versteckt sich das irgendwo?

Im Standardprogramm wird derzeit nur das SX90 Bariton (ohne Bördelringe) in der Ausführung Goldlack produziert. Auf Anfrage wäre allerdings als Sonderbestellung auch das SX90R Bariton in Goldlack erhältlich.

11. Wie sieht es in Zukunft aus mit Buffet S3 Prestige und/oder Keilwerth CX-90?

Beide Modelle sind nicht mehr im aktuellen Produktionsprogramm der Buffet Group und eine Wiederaufnahme der Produktion für diese beiden Modelle ist nicht geplant.

12. Mich würde mal interessieren, ob es von Buffet wieder eigenständige Instrumente in der Traditioin des S1 geben wird.

Die Buffet Group arbeitet derzeit an einem Projekt für eine neue Modellreihe von Buffet Crampon Saxophonen. Keilwerth Saxophone gelten als Referenz für den Jazz, Rock und Pop Bereich, die Buffet Crampon Saxophone werden hauptsächlich für den Klassik Bereich konzipiert. Nach aktueller Planung soll das neue Buffet Crampon Alto Saxophon auf der Shanghai Fair vorgestellt werden.

13 Mich würde die Produktpolitik für Buffet / Keilwerth interessieren:

- Werden die beiden Saxmarken unabhängig voneinander fortgeführt?

Ja!

- Oder werden die beiden Saxreihen zusammengeführt ? Wenn ja, wie?

Nein!

14. Welche der Baureihen beider Marken werden fortgeführt / eingestellt ?

Derzeit keine Änderung geplant, aktuelle Baureihen werden fortgeführt.

- Werden einzelne Baureihen an neue Standorte verschoben? Wenn ja, wohin?

Es sind keine Änderungen der Produktionsstandorte geplant.

15. Wann wird die Keilwerthwebseite fertiggestellt werden?

Die neue Webseite für Keilwerth ist entwickelt und wird nun kurzfristig online gehen.

16. Wie kann es sein, dass es immer noch keine Möglichkeit gibt, sich online via Homepage über Keilwerth-Instrumente zu informieren? Meine letzte Information ist vom Herbst 2011. Da wurde mir mitgeteilt, die Keilwerth-Homepage würde "demnächst" veröffentlicht.

Die Buffet Group hat die Webseiten für alle Marken neu entwickelt und da diese alle zu einem einheitlichen Termin online gehen sollen, kam es zu Verzögerungen. Für die Keilwerth Saxophone gibt es als Übergang zwei Facebook Seiten:

17. Wie sieht es mit Garantieleistungen der Keilwerthsaxophone aus, die noch von der Firma Schreiber/Keilwerth verkauft wurden?

Ansprechpartner in Sachen Garantieleistungen für Saxophone, die durch Schreiber/Keilwerth verkauft wurden, ist immer noch die Insolvenzverwaltung.

18. Stimmt es, dass bei Keilwerth keine Endkontrolle mehr stattfindet? Spart Buffet hier die Kosten für einen Holzblasinstrumentenmeister zu Lasten der Händler bzw. der Kunden ein?

Jedes bei der Buffet Group hergestellte Instrument durchläuft eine umfangreiche Endkontrolle, was selbstverständlich auch für die Keilwerth Saxophone gilt.
Es handelt sich also hier wieder nur einmal um ein Gerücht.

19. Was will Keilwerth (endlich) gegen die massiv auftretenden Intonationsprobleme mit dem D" beim sx90r Tenor unternehmen?

Jedes Saxophon auf dem Markt hat seine eigene Charakteristik in Bezug auf die Intonation. Keilwerth arbeitet ständig an Verbesserungen seiner Instrumente.

20. ich finde an Keilwerth u.a. toll, dass die Firma bundesweit Workshops veranstaltet. Sei es zum Thema Improvisation, Tonbildung oder Ensemblespiel. Gibt es irgendwo eine Übersicht (Download?), wann und wo diese Workshops stattfinden? Wie viele Workshops sind für den Rest von 2012 und für 2013 geplant? Wo finden sie statt?

Diese Keilwerth Workshops gibt es sogar weltweit, Zeiten und Orte werden in der Regel durch die Dozenten oder den begleitenden Fachhandel bekanntgegeben. Informationen hierüber finden sich aber auch auf den Keilwerth Facebook Seiten bzw. dann auch auf der künftigen Keilwerth Webseite.

 

 


 

Wir danken der Buffet Group Gemany für dieses Interview und die offene Beantwortung der zahlreichen Fragen.

Fotos:

Renaud Demoustier (Endorser für Keilwerth-Saxophone) ,

Tino Riedel (zuständig für die Endkontrolle der Keilwerth-Saxophone)

   
             

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 03. Januar 2016 22:56

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee III "The Martin" Altsaxophon, Vintage Sax ( / Saxophone)

Martin Committee III "The Martin" Altsaxophon, Vintage Sax
Zum Verkauf steht ein Martin Committee III „The Martin“ Altsaxophon (Seriennummer 262593) in sehr gu[...]
2 100.00 €
Kempen, Niederrhein
21.06.2017
von vromy
28 Klick(s)

B & S 100er Serie ( / Saxophone)

B & S 100er Serie
Achtung PREISSENKUNG wg.Sammlungsauflösung Sehr gepflegtes B & S Alto ,kaum sichtbare Gebrauchssp[...]
480.00 €
Remscheid
09.06.2017
von rsax
59 Klick(s)

Reunion Blues Leder-GigBags je für Tenor und Sopran ( / Zubehör)

Reunion Blues Leder-GigBags je für Tenor und Sopran
für Tenor in braun 180.- für's Sopran in bordeaux 160.- beide mit aufgesetzten Taschen, auch Ta[...]
160.00 €
07.06.2017
von ChrisStd
74 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang