Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat

Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 09 Feb 2008 15:03 #51816

  • Dr_Sax
  • Dr_Saxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 188
Nachdem der Spiegel schon darüber schreibt http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,534017,00.html.
Hier der Link zur Homepage der Uni über Saxophonhttp://www.phys.unsw.edu.au/jw/SaxTract.html
Kleines YouTube Video : http://www.youtube.com/watch?v=DaYMSAzfz5E
Und der Link zum orginal Artikel: http://www.phys.unsw.edu.au/jw/reprints/Chenetal.pdf

Viel Spaß beim schmökern
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 09 Feb 2008 16:59 #51821

  • depier
  • depiers Avatar
Die Rede ist ja wohl von Obertoenen oder?
Ich wusste gar nicht, dass nur "Profis" und nicht "Amateure" sowas koennen...

Auch geil finde ich den Vergleich mit den Soundbeispielen. Da haben die sich wohl jem. geschnappt der gerade mal 2 Wochen spielt.
Ich fuehle mich als Amateur schon etwas beleidigt von dem Spiegel-Artikel!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 10 Feb 2008 13:54 #51838

  • SkankingSax
  • SkankingSaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 147
Tach auch.
Sieh das mal so: Wenn Du Obertöne sauber und ordentlich kriegst, bist Du laut Spiegel schon Vollprofi...
Und nebenbei: Soo angetan war ich ob der Spielkünste bzw. Tonqualität des Profis auch wieder nicht...Wahrscheinlich hatten die einfach nur scheiß Aufnahme-Equipment...
Werd auf jeden Fall jetzt mal versuchen, die Sachen in die Tat umzusetzen, sprich mit meiner Stimme während des Spiels experimentieren...Und nebenbei: Ich halte es für exorbitant wichtig, sich die Töne vorstellen zu können, denn auf meinem Tenor sind viele TopTones ein kleineres Problem, als auf dem Alto...Obwohl das Alto das bessere Instrument ist...
Keep on Skanking!
Sax'n'Drums and Rock'n'Ska
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 10 Feb 2008 14:24 #51839

  • 48tmb
  • 48tmbs Avatar
Also:

1) Die "soundbeispiel" sind für jeden "Amateur", der länger als ein 1/4 Jahr spielt eine Frechheit!
2) Daß der "Stimmapparat" zur Klangfprmung genutzt wird ist ja nun keine neue Entdeckung.
Hierzu guibt es hier auch schon diverse threads (z.B Mundstückübungen)

3) Auch diese wissenschaftliche Abhandlung bring ja nun nicht wirklich weiterbringende Erkenntnisse.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 10 Feb 2008 16:10 #51842

  • Dr_Sax
  • Dr_Saxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 188
Übrigens bezüglich der Soundbeispiele. Das ist der Klang der im Mund des Spielers über das Spezialmundstück aufgenommen wurde.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 10 Feb 2008 20:45 #51846

  • 48tmb
  • 48tmbs Avatar
Ah so.
Na denn!

Ist also das, was der "Stimmapparat" erzeugt?

Dann macht das auch wieder Sinn.

Hab" ich da etwas überlesen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Saxophonisten spielen mit dem Stimmapparat 10 Feb 2008 22:40 #51848

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Hallo Jürgen,
Hab" ich da etwas überlesen?

was bei dem Artikel auf spiegel.de fehlt und für das Verständnis hilfreich ist, ist die schematische Abbildung der Messanordnung. Diese ist im zweiten Link, der Homepage der Uni, aber auch in mehreren anderen Artikeln zu sehen.

Schöne Grüsse,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
795 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1558 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2315 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 220 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang