Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Alt-Sax "The Master"

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 15:04 #87685

  • m4nni
  • m4nnis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hi

Ich habe ein schönes älteres Altsaxophon erstanden.

Leider konnte mir der Verkäufer weder Herstellungsjahr noch Hersteller nennen.

Auf dem Sax ist am Korbus die Gravur "The Master 1932", auf der Rückseite der Schriftzug "Klementine Dötsch", Hersteller oder Modellbezeichnung oder -nummer sind leider nicht vorhanden.

Am S-Bogen ist ein Microtuner, die Tonlöcher sind gebörtelt.

Erkennt jemand das gute Stück und kann es zuordnen?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 18:45 #87691

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2663
  • Dank erhalten: 85
Ich hab ein paar Bilder von alten Kannen. Sehr ähnlich ist es einem 'Gottfried Dunger' und einem alten Keilwerth-Sax.

Wie sieht denn der Tisch für den linken kleinen Finger aus? Ist zur Identifikation immer gut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 20:54 #87702

  • m4nni
  • m4nnis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
leider mag meine kamera kunstlich nicht sehr.. ich hoffe das bild ist scharf genug

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 21:05 #87703

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2663
  • Dank erhalten: 85
Ah, sehr interessant, schau, der Tisch vom Dunger Saxophon ist genau so unscharf:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und hier der Keilwerth-Tisch:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Mär 2010 21:08 von pue.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 21:39 #87704

  • m4nni
  • m4nnis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
hmm.. von der form her passt es ja leider nicht.. die "obere" taste meines masters ist auf der innenseite geschwungen, beim deinen beiden eckig. auch wenn die rechte ablage doch sehr ähnlich ist wirkt die des keilwert gerade, meine ist etwas gewölbt

könnte "clementine dötch" eine firma sein oder eher der name der damaligen spielerin?

ich hab schon gegoogelt, leider ohne ergebniss
Letzte Änderung: 10 Mär 2010 21:42 von m4nni.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 21:58 #87705

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 30
Hi pue - hast Du nähere Infos zu G.Dunger? Würde mich interessieren, weil so was noch bei mir rumsteht ...

Gruss
BlackForest

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Auf dem Becher ist "MARS" eingraviert.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Letzte Änderung: 10 Mär 2010 22:04 von BlackForest.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 10 Mär 2010 22:18 #87706

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2663
  • Dank erhalten: 85
@m4nni

So eine Gis-Taste ist schnell verändert und wird gerne auch als individuelles Zeichen verwendet. Also könnte ein Auftraggeber sich bei Dunger eine andere Gis-Taste gewünscht haben. Die restlichen Tasten unterscheiden sich noch in einer Rolle, ansonsten bis ins Detail nicht.

Das bedeutet für mich, das zumindest eine Verbindung zwischen den Bauern besteht. Wahrscheinlich eine Topographische. Dunger saß in Erlbach, ein paar Meter neben Markneukirchen. Und ich schätze, dein Sax kommt aus dem Musikwinkel.

@BlackForest, sorry, nein, keine weiteren Erkenntnisse.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 11 Mär 2010 18:49 #87732

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 30
@pue

Danke! - Erlbach ist doch schon mal was; hatte zwar Musikwinkel vermutet und in Richtung V.KOHLERT spekuliert aber somit schon wieder was neues gelernt.
Eine GÜ/Renovation wird sicher noch 1-2 Jahre auf sich warten lassen.

LG
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax "The Master" 12 Mär 2010 13:27 #87761

  • m4nni
  • m4nnis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
hmm.. wenn selbst die bauweise keine 100% rückschlüsse auf den erbauer zulässt wird das ganze natürlich sehr schwierig.

dachte das die aufklärung im größten saxforum deutschlands vielleicht gelingen könnte.. bei der userzahl sollte ja schon der eine oder andere irgendwann über ein baugleiches instrument gestolbert sein.

danke für dein mühe, pue :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alt-Sax 13 Mär 2010 12:33 #87793

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 30
pue schrieb:
@m4nni
...
Dunger saß in Erlbach, ein paar Meter neben Markneukirchen. Und ich schätze, dein Sax kommt aus dem Musikwinkel.
@BlackForest, sorry, nein, keine weiteren Erkenntnisse.

Hi pue - aber ich hab' noch was gefunden: Bei Dullat steht, dass FRANZ KÖHLER u.a. auch an G. Dunger geliefert hatte.

Gruss
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: slotsmand
Ladezeit der Seite: 0.262 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor, inkl. Originalkoffer ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor, inkl. Originalkoffer
Ausgesucht aus 3 gleichen Modellen bei Matthew’s Muziek. Vor ca. 2 ½ Jahren generalüberholt, dann s[...]
3 750.00 €
Eppingen
19.09.2017
von saxmg
10 Klick(s)

Selmer S80C* (S80NC*) Altsaxophonmundstück ( / Mundstücke)

Selmer S80C* (S80NC*) Altsaxophonmundstück
wenig gespielt, mit fokalen gelblich-grünlichen Verfärbungen, sonst keine Macken
80.00 €
Bremen
10.09.2017
von ahedda
24 Klick(s)

Aizen SSSO7 Sopranmundstück ( / Mundstücke)

Aizen SSSO7 Sopranmundstück
Bahnöffnung 1,5mm, winziger Defekt an der Mundstücksspitze (siehe Fotos), Originalverpackt. Inklu[...]
150.00 €
Bremen
10.09.2017
von ahedda
23 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 146 Gäste und ein Mitglied online

  • Schlauer Det

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang