Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ?

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 26 Feb 2017 21:58 #121211

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 414
Hallo Saxweltler,

Summertime ist ja ein gängiges Stückchen und wird auch per Sax immer wieder gerne zur Brust genommen.

Warum also nicht schon im Winter an die sonnigen und wärmeren Zeiten der Sommermonate denken ?

Gerade die letzten Tage wollte ich eine Testaufnahme von einem runderneuerten Sax machen und nicht lange extra proben, Summertime war auswendig schnell eingespielt, der Test war erfolgreich vollzogen...und plötzlich hatte ich nun zwei Versionen des Gershwin-Songs in meinem Programm.

Interessant insofern, weil eine (schön etwas ältere) Version auf meiner Conn 10M Lady erfolgte...also auf einem recht angesehenen Ami-Vintage...und nun eben noch eine komplett andere Variante auf einem eher unbekannten Ex-Ostzonen Sax der VEB, Modell Akustik.

Direkt kann man den Sound ja nicht vergleichen, da sehr unterschiedliche Stile und auch von der Spielweise.

Aber trotzdem muss ich immer feststellen, auch mit meinen diversen eigenen Weltklängern, dass die Ostsaxe aus deutscher Produktion sich nicht vor vielen anderen verstecken müssen.

Leider oft unterbewertet, aber mit dem Vorteil für die Kenner, oft solche ordentlichen Saxe zum Schnapperpreis zu kriegen.

Hier mal die zwei unterschiedlichen Versionen, kollegial vereint...für mich persönlich nicht besser oder schlechter....natürlich anders, aber die Mischung macht's...und der Spass.






Wer Lust an dem Titel hat, kann einfach selbst hier auch mitmachen.......den Sommer kriegen wir dann schon noch mit vereinten Kräften irgendwann herbeigetutet. :)

Schöne Grüsse mit wärmeren Gedanken ;)

Wulf / Wuffy
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 26 Feb 2017 22:00 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rene, Gabriele, topi

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 01 Mär 2017 14:19 #121214

  • Rene
  • Renes Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 28
Hallo Wuffy!

Meine ganz persönliche Meinung:
Der erste Titel sehr gut, der zweite einfach nur GEIL!!!! :laugh:

Es macht richtig Freude Deine verschiedenen Interpretationen von Summertime zu hören.

Besten Dank!

René
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 04 Mär 2017 21:38 #121234

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 24
Hallo Ihr!

Ich möchte auch endlich wärmeres Wetter, und deswegen mache ich mit den Sommer herbeizusaxen, mit meinem neuen Chinading ohne Namen.

Man hat es ja vielleicht mitbekommen daß ich neulich nach einem Logo auf einem Sax fragte, und keiner wußte was...

Wie das mit der App Box, nach der ich vorhin aaO fragte, geht ist mir wieder eingefallen, und deswegen kommt hier jetzt das angedrohte Lied.
Ich hoffe ich verärgere damit niemanden, denn so kultiviert wie zB Wuffys immer wieder wunderschöne Aufnahmen ists lange nicht, es ist einfach eine Testaufnahme ohne jeglichen Anspruch an irgendwas, ich hatte Spaß dabei, auch wenns zum Schluß nur gequietscht hat, während des Spiels ist der Daumenhaken locker geworden ( Chinaschott! :-)),
doch war grad so schön "unterwegs", und deswegen gings auch so, aber der eine oder andere Ton wäre sicher mit festem Daumengegenhalt schöner ausgefallen.

Ich will den Klang einfach vorstellen weil ich fasziniert bin von dem "Scheinbarnonameteil",
es klingt mE fantsatisch, ich finde es singt in den schönsten Tönen.
Ich habe sehr viele Saxe (gehabt), zuletzt auch Selmer SA 80 II und das MK7, doch dieses Chinading hier stelle alle Bisherigen weil in den Schatten, der direkte Vergleich zu einem vielgepriesenen MK6 wäre sehr interessant, ich kann mir aber auch so denken wer das Rennen machen würde... :-)

UND! Das Sax ist nicht mal richtig dicht, es ist gar nicht auszudenken wie es ganz dich klingt, klarer sicher und stimmt dann untenrum wahrscheinlich besser, was es jetzt nicht gerade macht.

So, genug gequatscht, hier das Lied.

app.box.com/s/8hcbxxwk3tx37aeijed0ojqiws5ytu8m
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele, topi

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 12 Mär 2017 10:45 #121265

  • topi
  • topis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 6
Hallo Wuffy und alle Saxweltler,

vielleicht fragt Ihr Euch "wer bist Du denn"?
Nun, ich habe mich vor langer Zeit hier mal als Neueinsteiger vorgestellt und lese seitdem hier hin und wieder mit.
Durch meinen Beruf bleibt mir leider nie sehr viel Zeit zum Üben, aber ich versuche wenigstens 2-3 mal pro Woche eine halbe Stunde zu finden, neben einer wöchentlichen Unterrichtsstunde.

Vor dem Thema Aufnahmetechnik habe ich mich lange gescheut, jetzt aber den Sprung ins kalte Wasser gemacht. Es hat etwa einen Tag gedauert, bis ich endlich Presonus Audiobox, ein Kondensatormikrofon, meine Anlage und den PC kommunikationstechnisch vereinigt hatte. Mittlerweile weiß ich auch, was Latenzzeit in der Aufnahmetechnik bedeutet, denn ich bin schier verrückt geworden, dass mir mein Playalong immer einen Schritt voraus war. Ca. 30 Versuche später, habe ich dann etwas einigermaßen hörbares aufnehmen können. Hätte nicht gedacht, welch Umstellung es ist, mit Kopfhörer auf den Ohren und Kabeln drumherum zu spielen. Beim Sax handelt es sich übrigens um ein Keilwerth SX90.
Auch wenn der eine oder andere Ton "suboptimal" ist, möchte ich Euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Ihr wollt es ja so, dass hier mehr mitmachen. ;) Also Ohren zu und durch:

Summertime im März


Viele Grüße, Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Reeds-Shop

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 18 Mär 2017 18:08 #121283

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 24
Hey Topi,

bei mir will Dein Lied nicht so recht laufen, erst lädt es ewig, dann kommen zwei Töne, dann nix mehr, schade, denn die zwei Töne klingen gut... :-)

VG Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 19 Mär 2017 07:56 #121287

  • topi
  • topis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 6
Hallo Lubo,

danke für die Info. Hier nochmal der Link, jetzt aber in der "box"

app.box.com/s/d4jwi2zfc1n05dwgfh4bqx2zc7oy70dv

Klappt's jetzt?

Gruß, Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 19 Mär 2017 08:26 #121288

  • topi
  • topis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 6
So, jetzt nochmal. Habe die ursprüngliche "wav"-Datei in eine "mp3"-Datei konvertiert.

app.box.com/s/h55n0xjg8j6o4ovtjcrj7t7mmjqvqpgb

Gruß, Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele, Lubo

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 19 Mär 2017 10:17 #121289

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 24
Jetzt gehts! :-)

Cool, es ist viel Schönes dabei! :-)
Natürlich hört man auch daß es noch Potenzial gibt, aber Du traust Dich und spielst, schön, sogar mit Impro. :-)
Wielange spielst Du schon?

An einem andren Ort ist mal angemerkt worden daß hier im Forum nur geschleimt und mit ehrlichen Meinungen hinterm Berg gehalten wird, und diese "Feigheit" auch mal zu sagen wenn was nicht schön ist hilft auch niemandem weiter, wer hier den Mut hat was einzustellen ist sicher
( bis auf Ausnahmen die es überall und immer gibt )
daran interessiert auch kritisiert zu werden,
Otto hat das oft getan, aber der fehlt ja jetzt leider, manchen wird das auch nicht so stören, denn er war nicht immer bequem, und Unbequeme sind nicht immer beliebt... :-)

Andererseits kann es auch sein daß man sich bewußt zurückhält um zB niemandem zu nahe zu treten, obwohl ein offenes Wort doch (fast ) immer besser wäre,
und vor allem demjenigen der Kritik will viel mehr hilft als besagtes Geschleime, nur um ja niemanden zu verärgern oder zu kränken....

Ich denke wenn man hier was reinstellt sollte man vorher wissen daß es sicher viele verschiedene Meinungen dazu gibt, ob sie geäußert werden oder auch nicht...

Ich bin einer der vor einiger Zeit schon mal was eingestellt hatte, es aber dann sein ließ weil es auch komische Bemerkungen gab und ich mir sagte: laß es lieber!

Aber genau das ist falsch, dadurch passiert ja genau das was wir jetzt hier zu verhindern suchen, nämlich daß das Forum stirbt....

Also weitermachen bitte! :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 19 Mär 2017 10:54 #121292

  • topi
  • topis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 6
Hallo Lubo,

danke für Dein Feedback.
Ich gebe Dir vollkommen Recht. Kritik ist wichtig, sofern sie ehrlich und nicht persönlich (verletzend) ist. Wie will man denn besser werden, wenn man nicht weiß, wo man ansetzen muss?
Ich spiele seit ca. 3 Jahren, habe aber wie gesagt, leider zu wenig Zeit. Ich würde gerne mehr investieren, aber Beruf und übrige Verpflichtungen lassen momentan nicht mehr Spielraum. In der wenigen Zeit, genieße ich das Saxophonspiel, da es zugleich auch noch Entspannungstherapie ist.

Ich habe für mich festgestellt, dass ich zu sehr an Noten klebe, meine Übungen fanden fast ausschließlich mit Juchem's Notenmaterial statt. Außerdem habe ich selbst kein Feedback, wie ich klinge usw., weshalb ich mich endlich mal mit Aufnahmetechnik beschäftigt habe. Die Aufnahme hier ist meine erste und ganz weg vom Notenblatt.

Ehrlich gesagt, habe ich auch überlegt, ob ich diese Aufnahme trotz "Fehlern" hier oder in einem anderen Forum einstellen soll. Gemessen an anderen Spielern kommt man sich da schon wie ein Pimpf vor, aber was soll's ich beabsichtige keine Profikarriere :) Und dann noch meinen Beitrag unter Wuffys und Deinen zu setzen ....... ;) ;)

Da ich hier ja schon eine Zeit mitlese, kenne ich hauptsächlich Wuffys Titel, die mich immer wieder begeistern. Und begeistert hat mich auch Dein Beitrag zur Vorstellung Deiner Chinatröte. Seitdem beschäftige ich mich mit den Bluestonleitern. So, das sollte jetzt kein Geschleime gegenüber Dir und Wuffy sein, sondern meine Wahrnehmung Eurer Spielarten, die mich motivieren.

Ich werde sicherlich weiteres Material hier einstellen und auf Kritiken hoffen.

Schönen Sonntag,

Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Sommerzeit herbeisaxen...Wer macht noch mit ? 19 Mär 2017 18:04 #121293

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 24
Ich möchte meine Formulierung verbessern:
man hört natürlich nicht daß es noch Potenzial gibt, wie auch,
richtig ist daß man hört daß Du Potenzial hast, und es gibt natürlich Reserven, so ists richtig... :-)
Für 3 Jahre Sax Hut ab!
Ich hätte geschätzt zwischen 5 und 10.
Offenbar hast du einen guten Lehrer, oder viel Begabung, oder sogar beides... :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: slotsmand
Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsaxophon Selmer Super Action II ( / Saxophone)

Tenorsaxophon Selmer Super Action II
schönes Tenorsaxophon,Selmer Super Action 80II sehr gut eingestellt, deckt in allen Lagen,sehr gepfl[...]
2 548.00 €
Remscheid
27.07.2017
von rsax
12 Klick(s)

Selmer Alto MK VI ( / Saxophone)

Selmer Alto MK VI
Mein schönes MKVI muss ich jetzt leider abgeben, vor 6 Jahren aus den USA eingeführt,lt Angaben des[...]
3 800.00 €
Remscheid
27.07.2017
von rsax
18 Klick(s)

C-Melody-Buescher-Tenorsax ( / Saxophone)

C-Melody-Buescher-Tenorsax
Hier verkaufe ich mein C - Melody C Tenor Sax. Es ist technisch 100 % in Ordnung. Optisch siehe Bild[...]
999.00 €
Neuental-Zimmersrode
18.07.2017
von Tastenfrau
61 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang